Der Beirat

Unser Beirat unterstützt uns in vielfältiger Weise. Die renommierten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft spielen eine große Rolle für unsere Vereinsarbeit und unsere Projekte. Zudem wird die außenwirksame Präsenz des Vereins durch unsreren Beirat gestärkt.

 

Mitglieder des Beirats sind nicht gleichzeitig Mitglieder von Campus for Change und müssen explizit vom Verein gewählt werden. Somit ist der Beirat eine weitgehend unabhängige Instanz, wodurch eine Balance hinsichtlich des Vorstands, der Mitglieder und des Beirats sichergestellt wird.

Petra Birnbaum

 

Geschäftsführender Vorstand der Bürgerstiftung München

"Es sind besondere junge Leute, die sich weltweit für kleine Projekte engagieren, die sie aus eigener Erfahrung kennen und schätzen gelernt haben. Einsatzbereitschaft und Leidenschaft zeichnet die Gruppe aus, ein Engagement, das nicht selbstverständlich ist. Die Mitglieder schauen über den Tellerrand hinaus, öffnen sich für Andere und Anderes, arbeiten im Team und lernen so andere Organisationen und Strukturen kennen."

Otto Hirsch

 

Geschäftsführender Gesellschafter der Hirsch Beteiligungs GmbH Linz

 

Langjähriges Engagement für Hilfsprojekte in Ländern von Afghanistan bis Uganda

 

Ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Caritas Verband Kärnten 2002 - 2011

 

Ehrenamtlicher Leiter der Auslandshilfe - Caritas Verband Kärnten 2011 - 2015

"Campus for Change ist eine Plattform für junge Menschen, um mit anderen jungen Menschen in Kontakt zu kommen. Studierende haben die Möglichkeit durch Campus for Change Erfahrungen zu sammeln, Projektarbeit zu erlernen und zu erkennen, auf welchem Planeten wir leben."

Prof. Dr. Arnulf Melzer

 

Gründer & ehemaliger Leiter der Limnologischen Station Iffeldorf der TU München

 

Ehemaliger Vizepräsident der TU München

 

Bevollmächtigter des Präsidenten der TU München für Fundraising

"Campus for Change ist etwas Besonderes, das war mir von Anfang an klar: Studenten die nicht nur sehr engagiert sind, sondern auch klar und strukturiert vorgehen, phantasievoll und verantwortungsbewusst. Solche Qualifikationen zählen für einen Lebenslauf mindestens so viel wie gute Studienleistungen oder ein Auslandsaufenthalt."

Ricardo Moya-Quiroga Gomez

 

Senior Expert bei McKinsey München mit bolivianischen Wurzeln

 

Unterstützer vieler bolivianischer, gemeinnütziger Organisationen

"Campus for Change ist der Beweis dass es geht: Jeder kann die Welt verändern!

Für mich persönlich sind die Interaktionen mit Campus for Change sehr motivierend und auffrischend, jedes mal komme ich begeistert nach Hause mit neuem Elan meine "sozialen Hausaufgaben" anzupacken.

Ich finde es toll - das Engagement von jedem Mitglied und die Ergebnisse die ihr Tag-für-Tag, Jahr-für-Jahr erbringt, Gratulation!"

Dr. Michael Roiss

 

Assistenzarzt, Klinik für Traumatologie im Universitätsspital Zürich

 

Gründer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Campus for Change

"Campus for Change bedeutet für mich gemeinsam an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitzuwirken und als Studenten Verantwortung zu übernehmen. Die vielen Menschen welche sich bei Campus for Change einbringen, tun das auf sehr besondere und inspirierende Art und Weise und ich hoffe, dass wir gemeinsam noch viel erreichen können."

Dr. Frank-W. Strathmann

 

Leiter und Gründer der Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer der LMU München

 

Mitwirkung in verschiedenen Gremien, Initiativen, Studien und Förderprojekten

"Die Initiative ist ein hervorragender Weg, um in der Münchener Hochschullandschaft eine dauerhafte Kultur des sozialen Engagements mitzugestalten. Ich habe Campus for Change als einen gut strukturierten Verein kennen gelernt. Er ist ein ausgezeichnetes Basiscamp für Studierende, um sich mit Ideen und Zeit in Projekte einzubringen und einen persönlichen 'social impact' zu generieren. Unter dem Leitsatz 'Jeder kann die Welt verändern!' können Studierende somit einen kleinen Beitrag zur Lösung von sozialen und ökologischen Problemen in unserer heutigen Gesellschaft leisten."

Maria Thon

 

Leiterin der BayWa Stiftung seit 2009

 

Langjährige Berufserfahrung in mehreren verantwortungsvollen Positionen in der BayWa AG

 

Engagement im Bildungsbereich in verschiedenen sozialen Initiativen und Kooperationen

"Bei Campus for Change zeigen die Studentinnen und Studenten Eigeninitiative. Ihr Engagement hat bereits für zahlreiche internationale Hilfsprojekte den Weg geebnet und die Situation vieler Menschen nachhaltig verbessert.

Der Verein bietet Studierenden eine kreative Plattform, um Projekte zu realisieren und gemeinsam etwas zu bewegen. Die Mitglieder übernehmen aktiv Verantwortung, setzen sich für soziale Themen ein und fungieren dabei als Vorbilder für andere."

David Wilhelm

 

Senior Venture Architect bei Boston Consulting Group Digital Ventures

 

Eines der ersten Mitglieder von Campus for Change

 

Ehemaliger Vorstand für Externe Kommunikation bei Campus for Change

"Bei Campus for Change kommen Studenten aus verschiedensten Fachrichtungen und Ländern zusammen und versuchen ganz gezielt gegen soziale Probleme auf dieser Welt vorzugehen. Mit großer Leidenschaft und erstaunlich viel Professionalität realisieren die Mitglieder Projekte mit persönlichem Bezug. Durch die Projekt- und Vereinsarbeit entstehen ganz wunderbare Ergebnisse, die den Menschen in Problemregionen eine große Hilfe sind. Gleichzeitig durchlaufen die Mitglieder durch die Konfrontation mit verschiedensten Herausforderungen eine erstaunliche Entwicklung!"

Campus for Change e.V.

Postfach 340221

80099 München

 

info(at)campus4change.org

Spendenkonto:

Campus for Change e.V.

IBAN: DE 22 7015 0000 1003 5561 47

BIC: SSKMDEMMXXX

Stadtsparkasse München

Vereinsregister: VR203409

Sitz und Gerichtsstand: Amtsgericht München

 

Impressum