Mehr Campus für Olasiti Garden

Projektstatus:

Abgeschlossen

Projektort:

Arusha, Tansania

Projektzeitraum:

März 2012 - Oktober 2012

Projektausgaben:

0€

Projektleiter:

Florence Bieringer

Worum geht's?

 

Die Mescons Primary/Nursery School ist eine Privatschule und befindet sich im Stadtteil Olasiti Garden, einem Randbezirk von Arusha, Tansania. Arusha ist mit ca. 350.000 Einwohnern eine der größten Städte Tansanias und mit seiner Lage ca. 90 km süd-westlich vom Kilimanjaro Massiv, nahe zur Serengeti und Ngorongoro Krater, ein beliebtes Reiseziel von Touristen. Olasati Garden zählt zu einem der ärmsten Bezirke in Arusha. Die Mecsons Primary/Nursery School bietet den Kindern des Stadtteils eine Ausbildung und somit eine Perspektive für die Zukunft. Die Kinder werden von zehn ausgebildeten Lehrern von Montag bis Samstag ganztägig unterrichtet und versorgt. Martin Kluck gründete das sozial-orientierte Unternehmen „Kipepeo-Clothing“ nach seiner Rückkehr aus Tansania. Dort unterrichtete er sieben Monate lang Grundschulkinder der Mescons Primary/Nursery School. „Kipepeo-Clothing“ unterstützt seit 2010 die Schule durch den Verkauf fair produzierter T-Shirts, die mit Motiven der Grundschulkinder bedruckt sind. Mit den Einkünften konnten zum Beispiel ein wetterfestes Küchengebäude oder auch das Schulgeld für zwei Schüler bezahlt werden. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Campus for Change sollte der Bau eines neues Klassengebäudes und die Fertigstellung des Küchengebäudes ermöglicht werden um mehr Kindern aus dem Stadtteil Olasiti Garden eine Schulausbildung zu ermöglichen sowie die Verpflegung zu verbessern. Die hyginische Essenszubereitung war lange nicht möglich, da die alte Küche nur ein Provisorium war. Durch das neue, wetterfeste Küchengebäude kann das Essen für die Kinder hygienischer hergestellt werden. Auch verderben Nahrungsmittel nicht mehr so schnell, da sie trocken gelagert werden können. Dadurch kann die gesundheitliche Lage der in der Schule ernährten Kinder verbessert werden.

Was haben wir erreicht?

 

Ursprünglich war geplant, dass Campus for Change die Fertigstellung der Küche und den Bau des neuen Klassengebäudes finanziert. Eine finanzielle Unterstützung war schließlich allerdings nicht mehr notwendig, da Kipepeo den Ausbau aus eigenen Mitteln stemmen konnte und die Mescons Primary/Nursery School Förderung durch die Regierung erhalten hat. Dementsprechend haben wir Kipepeo-Clothing primär beratend zur Seite gestanden, Werbung für das Projekt gemacht und Ihnen ermöglicht, bei unserem Event „Beach for Life 2012“ T-Shirts zu verkaufen.

Campus for Change e.V.

Postfach 340221

80099 München

 

info(at)campus4change.org

Spendenkonto:

Campus for Change e.V.

IBAN: DE 22 7015 0000 1003 5561 47

BIC: SSKMDEMMXXX

Stadtsparkasse München

Vereinsregister: VR203409

Sitz und Gerichtsstand: Amtsgericht München

 

Impressum